30. September 2021

DEUTSCHE FINANCE SECURITIES erhält REIT-Mandat von einem führenden deutschen Versicherungskonzern

Pressemitteilung

München, 30.09.2021. Die Deutsche Finance Securities als Asset-Management-Gesellschaft mit Fokussierung auf international gelistete Immobilienwerte, erhält von einem der größten Versicherungskonzerne Deutschlands ein Mandat für den Aufbau eines globalen REIT Portfolios (Real Estate Investment Trust).

Das Mandat startet mit einem Volumen in Höhe von 50 Mio. € und fokussiert sich im Rahmen des Portfolios gezielt auf globale REITs und Immobilienaktien. Ziel ist es, in ein globales Portfolio von langfristig attraktiven gelisteten Immobilienunternehmen zu investieren, die in Summe sowohl eine Ausschüttung als auch eine Wertsteigerung ermöglichen.

Die Deutsche Finance Securities ist ein Tochterunternehmen der DEUTSCHE FINANCE GROUP und bietet als Asset-Management-Gesellschaft mit der Fokussierung auf international gelistete Immobilienwerte privaten, professionellen und institutionellen Investoren Zugang zu internationalen REITs und Immobilienaktien.


„Dieses Mandat zeigt das steigende Interesse von institutionellen Investoren an REITs und Immobilienaktien. Wir freuen uns über die Mandatierung zum Aufbau eines internationalen REITs Portfolio“, so Michael Steindler, Geschäftsführer der Deutsche Finance Securities

Erfahren Sie mehr über die Deutsche Finance Securities:

https://www.deutsche-finance-securities.de/

Die Deutsche Finance Group ist eine internationale Investmentgesellschaft und bietet Investoren Zugang zu institutionellen Märkten und exklusiven Investments in den Bereichen Private Equity Real Estate, Immobilien und Infrastruktur. DEUTSCHE FINANCE GROUP verwaltet 8,6 Milliarden Euro Assets under Management.

Share
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on email

Weitere Pressemitteilungen